Sonntag, 31. März 2013

Vegan Wednesday Oster-Special


Hallo ihr Lieben!


Ich wollte eigentlich diese Woche meinen ersten Vegan Wednesday Post verfassen, aber leider fällt dieser ja diese Woche aus. Ich möchte mich aber gerne an dem Oster-Special beteiligen und habe ein Zitronen-Osterlamm gebacken bei dem natürlich kein Lämmchen zu Schaden gekommen ist. Das Rezepte habe ich für euch aufgeschrieben:


300 g Mehl
180 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
1 EL Vanillezucker
180 mL Milch
125 mL Öl
2 Bio-Zitronen
Puderzucker

Zuerst die Schale einer Zitrone abreiben. Die beiden Zitronen entsaften und 50 ml Saft abmessen. Den Rest zur Seite stellen für den Guss.
Dann einfach Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Milch, Öl, Zitronensaft und Zitronenschale in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer zu einem schönen Teig verrühren.
In eine gefettete Form geben und bei 175°C 30-45 Minuten backen.

Aus dem Puderzucker und dem restlichen Zitronensaft einen dicken Zuckerguss rühren und über den erkalteten Kuchen geben.


Zum Osterkaffee heute Nachmittag hat meine Mutter extra einen veganen Himbeerkuchen gebacken. Mamas erster veganer Kuchen. Bin sehr stolz auf sie und habe mich sehr darüber gefreut. Außerdem war sogar mein Osternest vegan! 


Ich wünsche euch noch ein schönes restliches Osterwochenende!

Kommentare:

  1. Oh was für ein liebes Osternest. Die Häschen sehen super aus! Und Respekt an deine Mama, dass sie den veganen Kuchen gebacken hat!

    AntwortenLöschen
  2. oooooch wie süß das Lämmchen ausschaut mit dem rosa Perlenhalsband! Da mag man gar nicht reinbeissen - schmeckt aber bestimmt lecker!

    Und auch von mir - toll, dass deine Mama auch extra veganen Kuchen gebacken hat!

    Frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss ja erkennen dass das Lämmchen ein Mädchen ist :-)

      Frohe Ostern!

      Löschen
  3. Voll lieb von deiner Mama!
    Und dein Osterlamm ist dir auch super gelungen! Sehr süß!

    Frohe Ostern!
    Jessi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Blumen-Esserin,
    das ist doch ein super Einstand beim Vegan Wednesday. Das Osterlämmchen sieht echt niedlich aus, dem hätte ich zu gern den Kopf abgebissen ;))
    Alles Liebe,
    Frau Schulz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir den Kopf bis zum Schluss aufgehoben :-D
      Liebe Grüße

      Löschen